Head

Rückführungen in die Vergangenheit


Rückführungen sind im ganzheitlichen Verständnis ein wichtiges Instrument um sich selber besser Verstehen zu lernen und Erklärungen zu finden, warum etwas genau so ist, wie es ist. Denn häufig liegen die Ursachen für unser Verhalten, unsere Neigungen, unsere Ängste in entfernter Vergangenheit und haben Einfluss auf unser heutiges Leben. Durch eine Rückführung ist es möglich diese Blockaden zu lösen und Einfluss zu nehmen. In fast allen Religionen befinden sich Hinweise auf Vorleben. Grundlage hierzu ist der Gedanke, dass alle Energiemuster und Erfahrungen eines Menschen, auf der feinstofflichen Ebene gespeichert werden, durch alle bereits gelebten Leben und die Aufgabe darin  besteht mit jedem Leben dazu zu lernen und zu erkennen welchen Programme in unserem Unterbewusstsein ablaufen. Erst das Erkennen und Erleben unserer Glaubensmuster gibt uns die Möglichkeit der Auflösung und Freigabe und in Folge davon, der Weiterentwicklung.

Die Rueckfuehrung

Die Reinkarnationstherapie bietet uns Möglichkeiten, etwas über uns selber zu erfahren und sind oft mit heftigen Emotionen - und Erkenntnisprozessen verbunden, oder anders ausgedrückt die Ursache eines Problems im hier und jetzt, können in einem früheren Leben begründet sein. Wird uns eine Situation zur Klärung angeboten, können wir den  Zeitpunkt, die Personen welchen darin vorkommen, sowie die damit verbundenen  Emotionen klären. Waren Hass, Zorn, Wut Ärger, Trauer, Betroffenheit, Schuldgefühle mit im Spiel, gilt in der Regel, dass zu jedem starken Gefühl auch eine bildhafte Vorstellung gespeichert ist. Oft werden Emotionen auch als körperliche Reaktion direkt gespürt in Form von Wärme, Kälte, Druck und Berührung. Eine Rückführung ist in der Regel zeitlich begrenzt, aber es besteht auch die Möglichkeit in einer oder mehreren Sitzungen eine ganze Anzahl von Vorleben zurückzugehen. Man wechselt das Geschlecht, sieht sich an Orten wieder die man nie zuvor  gesehen hat, wechselt die Glaubensgemeinschaften und die sozialen Stände. Häufig ist dabei zu beobachten, dass sich Erfahrungen mit dem bisher erlebten in den folgenden Leben fortsetzen, dass Charaktereigenschaften und Vorlieben erhalten bleiben.

Eine gut moderierte Rückführung ist ein Erkenntnisprozess, der an Spannung und bildhaftem Erleben kaum zu überbieten ist und therapeutische Möglichkeiten bietet zu regulieren und sanft die Lebensgestaltung im hier und jetzt positiv zu beeinflussen. Das Heilen und Loslassen dieser alten Gefühle bilden einen wesentlichen Bestandteil der bewussten  Rückführung, damit die Entscheidungen und Blockaden von früher nicht mehr in das heutige Leben eingreifen können.

Ablauf:

                                                                                                                                         Nach der Begrüssung wird in einem Vorgespräch, in der die Rückführung in allen Teilen besprochen wird, dass gemeinsame Ziel der Rückführung festgelegt.

Sie werden sich dann auf eine bequeme Liege legen und auf Wunsch mit einer  Decke ausgestattet Angenehme Musik mit der begleiteten Moderation meiner  Stimme werden Sie dann Schritt für Schritt Zurückführen, bis in die Kindheit, bis zur Geburt und im Anschluss in Ihre Vorleben. Sollten sich Ereignisse einstellen die Ihnen persönlich unangenehm sind, werden  wir eine Reaktion verankern, die mir als Signal gilt die Sitzung zu unterbrechen. Wir werden dann in aller Ruhe dieses Ereignis besprechen, nach Lösungen suchen und dann mit der Sitzung fortfahren.

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, oder ein Persönliches Gespräch wünschen, so nehmen Sie unter der Tel.Nr: 0228-3507813 oder über mein Kontaktformular Verbindung mit mir auf.

 

foot
[Startseite] [Hypnosetherapie] [Rückführungen] [Mentaltraining] [Time-Line-Therapie®] [Gewichstsreduktion] [Raucherentwöhnung] [Selbsthypnose] [Usui Reiki] [Fragen & Antworten] [Preise für Hypnose] [Vita] [Impressum] [Partnerseiten] [Kontakt]